Son-Young Kim

freitags – Alte Schule Osterburken

Sun-Young Kim begann das Klavierspiel mit sechs Jahren. Sie studierte von 1998 bis 2003 an der Yonsei Universität in Südkorea im Fach Komposition und absolvierte mit Auszeichnung MB(Bachelor in der Fachrichtung Musik). Danach kam sie nach Deutschland, im Jahr 2005 fing sie ihr Studium in Deutschland an der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Fach Künstlerischer Tonsatz in der Klasse Prof. Thomas Daniel und im Nebenfach Klavier in der Klasse Elenore Sauer an. Sie absolvierte ihr Diplom im Jahr 2011 mit Auszeichnung. Sie erhielt mehrere Preise bei Musikwettbewerben für Kirchenmusikkomposition in Südkorea und beauftragt in einem Verlag ‚Wisemusic‘ in Korea. Seit 2022 unterrichtet sie an der Musikschule Bauland im Fach Klavier.