Nelli Krug

Nelli Krug

Nelli Krug studierte von 1971 bis 1975 am Pädagogischen Institut in Karaganda die Fächer Musik und Gesang. Im Jahre 1985 absolvierte sie mit Auszeichnung die Musikhochschule Tattimbeka in der Fachrichtung Akkordeon und Dirigieren von Laienorchestern. Seit 1990 unterrichtet sie an der Musikschule in Hardheim Akkordeon und hat seit 1991 einen Lehrauftrag für Akkordeon und Keyboard an der Städtischen Musikschule in Tauberbischofsheim.

Seit 2004 unterrichtet sie an der Musikschule Bauland die Fächer Akkordeon und später Blockflöte, sowie an der Städtischen Musikschule Walldürn für die Fächer Akkordeon, Melodika und Keyboard.

Nelli Krug gründete während ihrer langjährigen Unterrichtstätigkeit zahlreiche Ensembles auch in Kombination mit anderen Instrumenten. Derzeit leitet sie die Akkordeongruppe der Siedlergemeinschaft Walldürn.